Kontakt
Sonn-und Feiertage geschlossen
Copyright gogler.pl 2013

Voraussetzungen

 

Alle Katzen müssen altersbedingt kastriert bzw. sterilisiert sein.

Ihre Schmusekatze muss gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen, Katzenleukose und Tollwut    geimpft sein.

Die Impfungen müssen mindestens drei Wochen vor Pensionantritt erfolgt sein und dürfen nicht länger als 1 Jahr zurückliegen.

Die Impfungen sind durch den Impfpass nachzuweisen.

Der Impfpass bleibt während des Pensionaufenhaltes bei der Katzenpension.

Bei Pensionantritt muss Ihre Katze gegen Endo- und Ektoparasiten (z.B. Würmer, Flöhe, Zecken, Milben) behandelt sein.

Eine Impfung Ihrer Schmusekatze gegen Chlamydien wird bei nicht tragenden Katzen empfohlen.

Für den Notfall ist eine tierärztliche Versorgung sichergestellt. Die dadurch entstandenen Kosten trägt der Halter der Katze.